Kleiner HSV – Großer HSV

Wieder einmal stand das einzig wahre Nordderby an…hsv gegen HSV…und diesmal für den Bundesliga-Dino als Abstiegskampfspiel. Nach dem 3. Spiel in einer Woche merkte man unseren Roten die Müdigkeit an…hinzu kam erschwerend, das Stindl, Moa und vor allem Diouf ausfielen. Die Hamburger hatten sich eine Choreo ausgedacht…aber Sorry Hamburg: Einfach nur Zettel auf die Sitze legen, auf denen steht: „Ihr für uns, Wir für Euch“ und das Ganze Stadion hält diese hoch??? GÄÄÄÄHN…..das geht besser (siehe Hannover).

Nach dem Spielverlauf machte sich das fehlen von Stindl mal wieder extrem bemerkbar. Die Aufstellung konnte man als aktiver „Verfolger der Roten“ nicht wirklich verstehen: Warum muss Schmiedebach vorne Rechts spielen? Warum wird nicht mal Stoppel ins kalte Wasser geworfen? Es fehlt im die Spielpraxis…. aber woher soll sie auch kommen?? Es kam wie es kommen musste…Schulz mit Pinto auf der 6…wieder einmal „Escort-Service“ vom feinsten von unserer 19….Cherundolo lässt sich ausspielen…die Innenverteidigung schaut nur zu: BÄM….1:0 für die Rothosen! Leider ging nach diesem Tor nicht mehr viel…und der Treffer fiel schon in Minute 12! Hamburg spielt ein paar schöne Torszenen heraus…unsere machten Halbgas: Schlaudraff hatte mal wieder keine Lust, Ya Konan war keine Sekunde im Spiel (über die Seiten kam NIX…Schmiedebach und Rausch sind eben nicht Stindl) und auch aus dem Mittelfeld kamen nur Fehlpässe oder Alibibälle. Der HSV hatte den Kampf angenommen, diese Saison nur 2 mal (!!!!) zu Hause gewonnen…aber wenn wir helfen können….. Glücklicherweise ist Tabellenmäßig nichts passiert…und so bleibt wieder einmal die Erkenntnis: Es muss im Sommer etwas passieren auf den Außenverteidiger Positionen…und auch der Sturm ist zu abhängig von den Launen des Mittelfelds.

Ich hätte Hamburg den Abstieg gegönnt, denn die Jagd nach schnellem Erfolg und das verblasen von Millionen kann nur mit einem Neuaufbau gestoppt werden.

Samstag gilt es Freiburg zu schlagen…dann wird endlich alles gut!

2 thoughts on “Kleiner HSV – Großer HSV

  1. Freiburg am Samstag schlagen? – Ist gut.

    Besser wäre:

    Freiburg am Sonntag zu schlagen.