Heute kein Derby

Auch wenn es die Presse behauptet, auch wenn es 96 behauptet, auch wenn es der Gegner behauptet: Das gestern war natürlich kein Derby, sondern ein ganz normales Spiel zur Saisoneröffnung.

Schließlich war kein alter Rivale zu Gast im Niedersachsenstadion, das gestern von einem neuen Unternehmen mit Werbung zugemüllt wurde (kann der Kind da nicht mal was gegen machen? Kann doch nicht sein, dass der Stadionname von Firmen illegal überklebt wird…), sondern nur eine kleine Betriebssportgruppe aus Wolfsburg. Ein Derby hat eine höhere Bedeutung als nur drei Punkte für die Tabelle.

Im Stadion musste ich mich erst einmal mit der neuen Umgebung vertraut machen. Da man ja älter wird und nicht mehr 90 sondern vielleicht nur noch 89 Minuten lang stehen möchte und es schön ist, wenn man erst kurz vor Anpfiff im Stadion sein muss und so der Werbebeschallung der Sales & Service zu großen Teilen entgehen kann, habe ich den RK-Block, der auch nicht mehr ist, was draufsteht, verlassen und meinen neuen Platz zehn Meter weiter rechts bezogen. Ganz okay dort, scheint mir, vor allem, weil die Peer Group ja auch dorthin gezogen ist.

Zum Spiel will ich gar nicht viel schreiben. Es gab zwei Tore (für die richtige Mannschaft) und zwei Platzverweise (auch für die richtige Mannschaft) und ein paar Erkenntnisse:

  • „Lang und weit“ ist immer noch bei Slomka sehr beliebt.
  •  Edgar Prib könnte eine interessante Nummer werden in dieser Saison, wenn er weiterhin das zeigt, was gestern zu sehen war.
  • Schlaudraff ist – auch wenn ich dieses Wortspiel hasse wie die Pest – weiterhin schlaff drauf und keine Option für die Start-Elf.
  • Diego ist weiterhin ne kleine Heulsuse.
  • Bittencourt kommt langsam an das Niveau heran, was man sich von ihm wünscht.
  • Diouf gibt trotz des Vertrag-Hickhacks, das sein Berater inszeniert, alles, ist aber weiter glücklos im Abschluss.
  • Andreasen und Huszti küssen das 96-Logo auf dem Trikot – und ich kaufe beiden tatsächlich diese Geste als ernst gemeint ab. Ja, sogar Huszti.

PS: Happy Birthday to us!

Comments are closed.