Augsburg macht den Deckel drauf

Tor gegen den FCA, Salif Sane macht den Deckel drauf.

Klappe zu, Affe tot.

Mal ehrlich, das wars dann wohl. Man mag der Mannschaft kaum einen Vorwurf machen, denn was können schon die einzelnen Spieler dafür, uns von irgendwelchen Eierköppen als bockstark und bundesligatauglich verkauft worden zu sein.

Es gab bei 96 ja bisher in jedem Kader Spieler, bei denen man entsprechende Bedenken hatte, aber diese fussballerischen Blitzbirnen konnten irgendwie immer noch mitgetragen werden und am Ende hat man es dann doch immer noch irgendwie gepackt.

Dieses Verhältnis hat sich umgekehrt. Wir haben beinahe ausschließlich Spieler im Team, bei denen man die spielerische Klasse und Erstligatauglichkeit deutlich anzweifeln muss.

So wird die Last zu hoch, die Mannschaft kann es nicht tragen …

… und wir sind im Eimer.

Danke DD, Danke MF, vor allem aber:

Danke Martin Kind!

Comments are closed.